joomla tutorials

Digitaler „Infotag“ an der GSW

Sie haben Interesse sich im neuen Jahr an einer Wirtschaftsschule zu bewerben?

Schön, dass Sie den Weg zu unserer Homepage gefunden haben. Gerne hätten wir uns persönlich vorgestellt und Ihnen unsere Schule vor Ort präsentiert.

Die Corona-Pandemie hat auch uns vor die Herausforderung gestellt, uns auf anderem Wege zu präsentieren. Daher erfolgt unser Infotag in digitaler Form. Lernen Sie uns und unsere Schule besser kennen und begegnen Sie uns virtuell 😊.

Schauen Sie gerne, was wir für Sie vorbereitet haben und folgen Sie dem Link!

Der Anmeldeschluss für neue Bewerber ist der 1. März 2021. Geben Sie Ihre Bewerbung bitte vollständig und rechtzeitig ab.

Alles Gute wünscht die Schulgemeinschaft der GSW.

Selbsttests an der GSW

 

Sehr geehrte Mitglieder der Schulgemeinschaft,

der Unterricht an der GSW erfolgt aktuell im Wechselunterricht. Mit großen Schritten bewegen wir uns auf die Abiturprüfungen und die Abschlussprüfungen zu, die Ende April beginnen und unter Einhaltung der Hygieneregeln stattfinden.

Ab dem 12. April 2021 besteht die Möglichkeit, dass die Schülerinnen und Schüler sich im Präsenzunterricht freiwillig selbst auf das Corona-Virus testen. Diese Selbsttests an der GSW tragen dazu bei, den Schulbesuch so sicher wie möglich zu machen. Es ist jedoch weiterhin erforderlich, die Hygiene- und Verhaltensregeln einzuhalten. Insbesondere sollte bei Vorliegen von Erkältungs- und Krankheitssymptomen die Schule nicht besucht werden.

Die Schulleitung der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule

Aktueller Wert des Monats

Zeitgemäße Bildung setzt immer einen ganzheitlichen Ansatz voraus, der über eine reine Wissensvermittlung und Kompetenzentwicklung hinausgeht. Daher gehört Werteerziehung zum originären Bildungs- und Erziehungsauftrag der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule. Bildung gibt es nämlich nicht ohne Erziehung und Erziehung ist ohne Wertevermittlung nicht möglich. Werte sind für uns deshalb eine unverzichtbare Grundlage und Orientierungshilfe für ein friedliches, erfolgreiches und soziales Miteinander in der Gemeinschaft und stützen damit die Identität und das Leitbild unserer Schule: Sie sind das Geländer, an dem unsere Schülerinnen und Schüler ihren Lebens- und Berufsweg in einer freiheitlich, pluralistischen Gesellschaft und demokratisch politischen Ordnung entlang gehen können.

Weiterlesen

HBF Praktikumsersatzleistung

Praktikumsersatz durch Workshops einer engagierten Unternehmerin

Seit über einem Jahr haben wir mit dem Corona-Virus zu kämpfen und vom 16. Dezember 2020 bis 15. März 2021 konnten wir weder die Schule besuchen noch ins Praktikum gehen. Für das Praktikum müssen die Lehrerinnen und Lehrer uns sogenannte Ersatzleitungen anbieten, die wir an unserem Praktikumstag erledigen müssen. Manche SchülerInnen haben das Glück, vom Praktikumsunternehmen im Homeoffice betreut zu werden. So hat auch die Unternehmerin Frau Claudia Becker, selbständiger Finanzcoach und Vermögensberaterin von der Deutschen Vermögensberatung, ihren Praktikanten aus unserer Klasse (HBFW19d) mit Aufgaben im Homeoffice versorgt.

Weiterlesen

Lockdown und kein Praktikum?

Teilnahme am Trinkbrunnenwettbewerb als Praktikumsersatzleistung

In der Höheren Berufsfachschule sind die Schülerinnen und Schüler verpflichtet, ein Tagespraktikum zu absolvieren, welches während des Lockdowns in vielen Betrieben nicht erfolgen kann. Die Schule muss den Betroffenen eine Praktikumsersatzleistung ermöglichen und somit jede Woche eine Aufgabe zur Verfügung stellen, die der betrieblichen Praxis entspringen könnte und einen Arbeitstag ausfüllt.

Frau Bück dachte sich für die Klasse HBFW 19d für einen Praktikumstag ein kleines Projekt im Rahmen des Lernfelds Marketing aus, welches mit der tatsächlichen Teilnahme am Trinkbrunnenwettbewerb endete. Durch den Wettbewerb und die Chance auf einen Gewinn stieg die Motivation der Klasse eine herausragende Praktikumsersatzleistung zu erbringen.

Weiterlesen