joomla tutorials

Europäisches Wirtschaftsabitur an der GSW

Am Freitag, 10. Februar überreichte die Deutschlandkoordinatorin EBBD Frau Ute Schmitt der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule in einer kleinen Feierstunde das Zertifikat als "EBBD-Schule" (European Business Baccalaureate Diploma). Damit wird es ab dem kommenden Schuljahr erstmals in Mainz möglich, exklusiv an der GSW das europäische Wirtschaftsabitur zu erwerben. Wie Frau Schmitt ausführte, sind EBBD-Absolventen bei renommierten Unternehmen höchst willkommen, haben aber auch für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium die allerbesten Voraussetzungen (Bedingungen siehe Infokasten).

Weiterlesen

 

19. Apr 2018-19. Apr 2018
Ausgabe der Zeugnisse 13/2 für WG13er-Klassen
25. Apr 2018-25. Apr 2018
schriftl. Abitur BWL/RW
26. Apr 2018-26. Apr 2018
schriftl. Abitur IV
27. Apr 2018-27. Apr 2018
schriftl. Abitur D
30. Apr 2018-30. Apr 2018
beweglicher Ferientag
02. Mai 2018-02. Mai 2018
schriftl. Abitur M/FHR-Prüfung E
03. Mai 2018-03. Mai 2018
schriftl. Abitur VWL/Abschlussprüfung BBU HBFR
04. Mai 2018-04. Mai 2018
Abschlussprüfung BBU HBFO
07. Mai 2018-07. Mai 2018
schriftl. Abitur E/FHR-Prüfung M
08. Mai 2018-08. Mai 2018
Abschluss-/FHR-Prüfung D
15. Mai 2018-15. Mai 2018
19 Uhr Infoabend zu EBBD und bilingualem Abitur

Glänzende Aussichten

Die BGYW15-5b besucht die Karikaturenausstellung von Misereor im Mainzer Rathaus.

Auf einem Kreuzfahrtschiff steht ein Pärchen und blickt auf das mit buntem Plastik übersäte Meer. „Ich würde nur blaue Plastiktüten zulassen“, sagt die Frau zu ihrem Mann. Dies ist eine von 99 Karikaturen, die derzeit im Rathaus zum Thema Nachhaltigkeit zu sehen sind.

Frau Bück und Herr Wick haben gemeinsam mit der BGYW15-5b am Dienstag, 19. Dezember im Rahmen des VWL-Unterrichts die Ausstellung besucht. Die Wanderausstellung von Misereor steht unter dem Motto „Klima, Konsum und andere Katastrophen“ und wagt auf witzige, manchmal aber auch makabre Weise einen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit. Sie regt zum Nachdenken über unser eigenes Verhalten, aber auch über große weltpolitische Zusammenhänge an.

Weiterlesen

GSW zeigt Herz

30 Klassen spenden für die Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion

Seit vielen Jahren packen viele Schülerinnen und Schüler und tausende andere Menschen in der Vorweihnachtszeit Hilfspakete für notleidende Menschen in Südosteuropa. Damit setzen Sie ein deutliches Zeichen der Nächstenliebe und der Hoffnung für diese Menschen. Bei dieser großen Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion hat dieses Jahr auch die GSW Herz gezeigt und 30 Weihnachtspakete an die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. überreicht.

Weiterlesen

BGYW 17b auf OPEL Werkstour

Wie entsteht aus Rohmetall ein Auto?

Die Verarbeitung von Rohstoffen zum fertigen Produkt konnte die BGYW 17b am 05.12.2017 live bei Opel erleben. Während der zweistündigen Tour mit einem Bus und einem kompetenten „Reiseleiter“ erfuhr die Klasse zunächst wie es zur Grün-dung von Opel kam. Nach der Herstellung von Nähmaschinen, Fahrrädern und Mo-torrädern kam es erst nach dem Tod des Firmengründers Adam Opel zur Herstel-lung des ersten Opel-Automobils. In einer Ausstellung waren viele Fahrzeuge der Opelgeschichte zu bewundern.

Weiterlesen