joomla tutorials

Europäisches Wirtschaftsabitur an der GSW

Am Freitag, 10. Februar überreichte die Deutschlandkoordinatorin EBBD Frau Ute Schmitt der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule in einer kleinen Feierstunde das Zertifikat als "EBBD-Schule" (European Business Baccalaureate Diploma). Damit wird es ab dem kommenden Schuljahr erstmals in Mainz möglich, exklusiv an der GSW das europäische Wirtschaftsabitur zu erwerben. Wie Frau Schmitt ausführte, sind EBBD-Absolventen bei renommierten Unternehmen höchst willkommen, haben aber auch für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium die allerbesten Voraussetzungen (Bedingungen siehe Infokasten).

Weiterlesen

 

19. Okt 2017-19. Okt 2017
12:45 Uhr -13:15 Uhr
Erntedankessen im Foyer
19. Okt 2017
19:00 Uhr
konstituierende Sitzung des SEB
25. Okt 2017-25. Okt 2017
Studientag des Lehrerkollegiums(unterrichtsfrei)
14. Nov 2017-14. Nov 2017
Gesamtkonferenz
21. Dez 2017-21. Dez 2017
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse für WG 13er-Klassen 13/1; 11 Uhr Unterrichtsende, Beginn der Weihnachtsferien
10. Jan 2018-10. Jan 2018
1. Schultag nach den Weihnachtsferien
26. Jan 2018-26. Jan 2018
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
27. Jan 2018-27. Jan 2018
INFOTAG
01. Feb 2018-01. Feb 2018
Elternsprechtag 15:30 - 18:30 Uhr; 18:45 Uhr Elternabend zur Kurswahl der WG11er-Klassen

Von der Idee zum Produkt

das Beispiel des Eistees AiLaike

Schon probiert? Seit Kurzem gibt es dienstags am Fair-Trade-Stand nicht nur Kaffee, sondern auch fairen Bio-Eistee von AiLaike.
Das Produkt ist auch für den Marketing-Unterricht sehr interessant. Deshalb haben wir, die Klasse HBFO16a, uns überlegt, was wohl alles zu bedenken ist, wenn man ein neues Produkt, wie AiLaike auf den Markt bringt.

Weiterlesen

Teamtraining mal anders

HBF O 16 a in der Kletterhalle Nordwand

Nach zwei absolvierten Schulstunden trat die Klasse HBF O 16 a am verregneten 11.09.17 die 50minütige Fahrt zur Wiesbadener Nordwand an. Auf direktem Weg mit der Buslinie 9 erreichten alle gemeinsam die Kletterhalle. Die Schülerinnen und Schüler durften frei wählen, ob sie im Indoor-Hochseilgarten oder in der Kletterhalle klettern wollten. Frei nach ihren Interessen teilten sie sich auf. Ein Wechsel zwischen Kletterwand und Hochseilgarten war später auch möglich.

Weiterlesen

"Neue Ressourcen für den Unterricht"


 
EU-Seminar in Piran, Slowenien

Was machen 18 Lehrerinnen und Lehrer sieben Tage lang in einem Ort an der 46 km langen Küste Sloweniens? Urlaub? Weit gefehlt, denn das EU-Seminar "Neue Ressourcen für den Unterricht" fand zwar in Piran - einem attraktiven Küstenstädtchen - statt, doch es war straff durchorganisiert.

Weiterlesen