joomla tutorials

Europäisches Wirtschaftsabitur an der GSW

Am Freitag, 10. Februar überreichte die Deutschlandkoordinatorin EBBD Frau Ute Schmitt der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule in einer kleinen Feierstunde das Zertifikat als "EBBD-Schule" (European Business Baccalaureate Diploma). Damit wird es ab dem kommenden Schuljahr erstmals in Mainz möglich, exklusiv an der GSW das europäische Wirtschaftsabitur zu erwerben. Wie Frau Schmitt ausführte, sind EBBD-Absolventen bei renommierten Unternehmen höchst willkommen, haben aber auch für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium die allerbesten Voraussetzungen (Bedingungen siehe Infokasten).

Weiterlesen

 

25. Aug 2017-26. Aug 2017
BIM Rheinhessen
29. Aug 2017
19:00 Uhr
Elternabend
21. Sep 2017
19:00 Uhr
Wahl des Schulelternbeirats
26. Sep 2017-26. Sep 2017
Sporttag
27. Sep 2017-27. Sep 2017
09:00 Uhr -13:00 Uhr
Berufsinformationstag
29. Sep 2017-29. Sep 2017
11 Uhr Unterrichtsende, Beginn der Herbstferien
16. Okt 2017-16. Okt 2017
1. Schultag nach den Herbstferien
25. Okt 2017-25. Okt 2017
Studientag des Lehrerkollegiums(unterrichtsfrei)
14. Nov 2017-14. Nov 2017
Gesamtkonferenz
21. Dez 2017-21. Dez 2017
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse für WG 13er-Klassen 13/1; 11 Uhr Unterrichtsende, Beginn der Weihnachtsferien

Kooperationspartner

Das Nachwuchsleistungszentrum vom 1. FSV Mainz 05 wird Kooperationspartner der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule

Die positiven Erfahrungen der Zusammenarbeit in der Vergangenheit waren der Grundstein, dass am 24.04.2017 Jonas Schuster(im Bild 2. von links), der pädagogische Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des 1. FSV Mainz 05 eine Kooperationsvereinbarung mit der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule, vertreten durch den ständigen Vertreter der Schulleitung Volker Wolff (im Bild 2. von rechts), unterzeichnete.

Weiterlesen

Besuch der Stadtwerke

 

BGYW 16 d auf Stadtwerke-Tour

Am 27. April 2017 durfte die BGYW 16 d unseren Bildungspartner, die Stadtwerke Mainz AG während einer facettenreichen Betriebserkundung näher kennen lernen. Ein reservierter Bus mit eigenem Fahrer und dem Tourleiter Klaus-Dieter Müller holte die Klasse um 9.15 Uhr an der schulnahen Bushaltestelle ab, um sie zunächst ins hessische Wasserwerk Hof Schönau zu bringen. Dort erfuhren die Schüler, wo und wie das schützenswerte Grundwasser gefördert, gelagert und auf Trinkwasserqualität vorbereitet wird. Sie konnten durch die anschaulichen Beispiele von Herrn Müller die chemischen und technischen Vorgänge leicht verstehen.

Weiterlesen

Praxis hautnah erleben

Praxis hautnah erleben bei der Firma Fiege-Bosch IDC

Am 17.03.2017 fuhr die Klasse HBF O 15 b gemeinschaftlich zur Betriebserkundung zur Firma Fiege-Bosch IDC nach Worms-Rheindürkheim. An diesem Standort kooperieren Fiege als Logistikdienstleister und Bosch als Industriebetrieb. Am Standort Worms befindet sich das Weltlager der Firma Bosch für professionelle Elektrowerkzeuge, sogenannte Power-Tools. Von dort aus findet die Distribution der Produkte in die ganze Welt statt.

Weiterlesen