Vitamine fürs Abi

diesmal eingepackt

Auch in diesem Jahr gibt es für die Prüflinge "Vitamine", diesmal aber leider kein frisches Obst.

Thomas Hebbel (Schulsozialarbeiter) und Monika Bertram (Schulseelsorgerin) haben stattdessen kleine Tütchen mit etwas zum Trinken, Vitamin-Bonbons, Traubenzucker und Schokolade gepackt.

Wir wünschen allen Prüflingen viel Erfolg und gute Nerven in dieser besonderen Situation!

Monika Bertram, Schulseelsorgerin

 

 

Ein herzliches „Dia duit“

(Hallo) aus der irischen Hauptstadt Dublin

Allen Sturmwiderständen zum Trotz und entgegen allen Wetterprognosen trafen sich am 10.02.2020 die Schülerinnen und Schüler der Klasse HBF018c am frühen Montagmorgen pünktlich um 04.30 Uhr am Frankfurter Flughafen, um mit ihren Klassenleitern, Frau Werner und Herrn Reinders, in die irische Hauptstadt Dublin zu fliegen. Nachdem der Orkan „Sabine“ langsam abgeflaut war, hob die Ryanairmaschine ohne jede Verspätung ab und landete knapp 2,5 Stunden später sicher und zeitgerecht auf der grünen Insel.

Bevor wir dann am Montagmittag unser Quartier im Ashfield House direkt in der Dubliner Innenstadt aufschlagen konnten, gab es bereits am Vormittag eine erste Möglichkeit für unsere Gruppe auf Stadterkundung zu gehen, sich mit Lebensmitteln zu versorgen und erstmal ein gutes Frühstück einzunehmen. Nachdem dann endlich alle Zimmer und Betten belegt werden konnten, und alle Unklarheiten und Fragestellungen geklärt waren, wurde schließlich die Zeit genutzt und sich zunächst einmal ausgeruht, sich akklimatisiert und schlussendlich neue Kraft für die nächsten Tage getankt.

Weiterlesen

Wir stürmten Holland!

Klassenfahrt der HBF O 18b nach Zandvoort

Allen Orkanwarnungen zum Trotz trafen sich am 10. Februar 2020 die Schülerinnen und Schüler der HBF O 18b vollständig an der GSW, um nach Zandvoort zu fahren. Auch unser erfahrener Busfahrer Gernot ließ sich von „Sabine“ nicht abschrecken und brachte uns sicher ans Ziel.

Im Center Park bewohnten wir sieben nebeneinanderliegende Häuser, in denen sich die „Hausgruppen“ selbstständig versorgen mussten. Nach einem Rundgang durch den Park im stürmischen Regen bis an die wellenreiche See, verbrachten wir den ersten Abend in unseren Häusern. Wie jeden Abend versammelten sich alle zu einer Abschlussrunde im Haus von Herrn Wick und Frau Strupp, um das Programm des Folgetages zu besprechen und ein gemeinsames Spiel zu spielen.

Weiterlesen

Tagesaktuelle Informationen

Hygienevorschriften an der GSW (Stand 25.05.2020)

Die Schulgemeinschaft hat viele Maßnahmen getroffen, um einen sicheren Ablauf des Präsenzunterrichts zu ermöglichen. Durch die gemeinsame Umsetzung des „Hygieneplans-Corona für Schulen in Rheinland-Pfalz“ wollen wir alle dafür Sorge tragen, dass die Schule ein sicherer Ort ist und bleibt. Dabei kommt es maßgeblich darauf an, die Maßnahmen des Infektionsschutzes an der GSW und die Regeln für den Aufenthalt auf dem Schulgelände und im Schulgebäude einzuhalten. Auf dem gesamten Schulgelände ist ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Im Schulgebäude ist das Tragen eine Mund-Nase-Abdeckung notwendig. Auf dem Schulhof darf die Maske abgesetzt werden, sofern der Mindestabstand eingehalten wird. Bitte informieren Sie sich mit Hilfe der folgenden Dokumente über die getroffenen Maßnahmen:

Tagespraktikum in der Höheren Berufsfachschule Wirtschaft (Stand: 25.05.2020)

Mit der stufenweise Wiederöffnung der Schule und der Aufnahme des Präsenzunterrichts ab dem 04.05.2020 ist auch die Aufnahme des Praktikums wieder möglich. Schülerinnen und Schüler, denen der Praktikumsbetrieb die Fortsetzung des Praktikums angeboten hat, können das Praktikum ab Montag, den 04. Mai 2020 an dem vorgesehenen Praktikumstag wieder aufnehmen.

Sofern Sie das Praktikum noch nicht wieder aufgenommen haben, fragen Sie bitte im Praktikumsbetrieb nach, wann Sie das Praktikum fortsetzen können und bearbeiten Sie weiterhin die durch die Lehrkräfte gestellten digitalen Lernaufgaben im Lernfeld 1.

KMK-Fremdsprachenzertifikate in der HBF

Die ausgefallenen Prüfungen zu den KMK-Fremdsprachenzertifikaten in der Höheren Berufsfachschule wurden vom Ministerium für Bildung neu festgelegt. Sie finden an folgenden Terminen statt:

  • Dienstag, 26. Mai 2020 (Niveau B1
  • Donnerstag, 28. Mai 2020 (Niveau B2)

Die schriftlichen Prüfungen und die mündlichen Prüfungen werden unter Einhaltung der Hygienevorschriften durchgeführt. Eine erneute Anmeldung ist nicht erforderlich, die Schule fragt bei den Schülerinnen und Schülern nach, ob sie an der Prüfung teilnehmen möchten. Die genauen Zeiten und Räume werden Ihnen rechtzeitig vor den Prüfungen durch die Schule mitgeteilt.

Wiederaufnahme des Schulbetriebs im Präsenzunterricht

Die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an der GSW ist abgeschlossen. In einem gestuften Prozess und unterteilt in zwei getrennte Gruppen nehmen alle Schülerinnen und Schüler wieder am Präsenzunterricht teil:

  1. Montag, 27.04.2020: Beginn des Präsenzunterrichts der Abschlussklassen des Wirtschaftsgymnasiums und der HBF-Oberstufe. Mit dem Ende der schriftlichen Prüfungen bereiten die Schülerinnen und Schüler sich im Homeschooling auf die mündlichen Prüfungen vor.
  2. Montag, 04.05.2020: Beginn des Präsenzunterrichts der BGYW18 (Jahrgangsstufe 12 des beruflichen Gymnasiums)
  3. Montag, 25.05.2020: Beginn des Präsenzunterrichts der BGYW19er-Klassen (Jahrgangsstufe 11 des beruflichen Gymnasiums)
  4. Montag, 25.05.2020: Beginn des Präsenzunterrichts für ausgewählte Schülerinnen und Schüler der HBFW19
  5. Montag, 08.06.2020: Start des Präsenzunterrichts für alle Schülerinnen und Schüler der HBFW19.

Präsenzunterricht während der Abschlussprüfungen

Aufgrund der stattfindenden Prüfungen (Abiturprüfungen, Assistentenprüfung, Fachhochschulreifeprüfung) findet an den nachfolgend benannten Tagen kein Präsenzunterricht statt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten an diesen Tagen an den digitalen Lernaufgaben weiter.

07.05.2020 , 12.05.2020, 13.05.2020 , 15.05.2020 , 18.05.2020, 22.06.2020, 23.06.2020, 24.06.2020.

Abschlussprüfungen: Abiturprüfungen, Abschlussprüfungen in der HBF, Fachhochschulreifeprüfungen

Alle Abiturprüfungen, die Abschlussprüfungen in der HBF und die Fachhochschulreifeprüfungen finden zu den von der Schule festgelegten Terminen statt. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie auf der Homepage informieren.

Kontaktmöglichkeiten der Lehrkräfte

Hier finden Sie die E-Mailadressen Ihrer Lehrkräfte. Ihre Lehrerinnen und Lehrer stehen Ihnen in den Unterrichtsstunden der jeweiligen Lehrkraft gemäß des Stundenplans zur Kommunikation per E-Mail zur Verfügung.

Schulseelsorge (Stand: 27.04.2020)

Unsere Schulseelsorgerin Frau Monika Bertram und unser Schulsozialarbeiter Thomas Hebbel stehen weiterhin für die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte als Ansprechpartner zur Verfügung. Von einem Tag auf den anderen war alles anders: Wir arbeiten und lernen von zu Hause, wir sehen unsere Freundinnen und Freunde, unsere Kolleginnen und Kollegen nicht mehr jeden Tag. Dafür verbringen wir mit den Menschen zu Hause viel mehr Zeit, mit Eltern und Geschwistern, mit Kindern und PartnerInnen. Das ist nicht immer nur einfach... Wenn Ihr/Sie etwas auf dem Herzen habt, etwas loswerden wollt, einen Ort für Eure/Ihre Sorgen braucht, dann sind wir für Euch und Sie da. Sie finden unsere Kontaktdaten im Bereich der Schulseelsorge auf der Homepage der GSW.

Absage der Info-Abende für die neuen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern ab dem Schuljahr 2020/21 (Stand: 21.03.2020)

Aufgrund der aktuellen Situation sind die Info-Abende für unsere neuen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern ab dem Schuljahr 2020/2021 abgesagt. Die neuen Termine geben wir Ihnen rechtzeitig nach der Beendigung der Schließung der Schule bekannt.

Infoabend für das Wirtschaftsgymnasium, 01.04.2020 → abgesagt!

Infoabend für die Höhere Berufsfachschule Wirtschaft, 22.04.2020 → abgesagt

ALLE Schülerinnen und Schüler sollen regelmäßig ihre E-Mails abrufen, um dort versendete Arbeitsaufträge zu sichten und zu bearbeiten.

Sobald wir weitere Informationen erhalten, werden wir diese an dieser Stelle veröffentlichen.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern sowie dem Kollegium alles Gute in dieser herausfordernden Zeit. Passen Sie auf sich auf!

Das Schulleitungsteam