Skifreizeit 2018

 

GSWler am Wilden Kaiser

Die GSW-Skifreizeit vom 26.02.18 bis zum 02.03.18 war ein großer Erfolg. Montag-morgens starteten wir mit 38 Schülerinnen und Schülern in Richtung Wörgl und kamen gegen Nachmittag an unserer Gaststätte „Hauserwirt“ an. Als Erstes bezogen wir unsere Zimmer und liehen anschließend die Skiausrüstung aus. Dann gab es Abendessen und wir wurden für den nächsten Tag in Anfänger- und Fortgeschrit-tene-Gruppen zum Skifahren eingeteilt. Den restlichen Abend konnten wir ent-spannt genießen und uns auf den ersten Skitag einstellen.

Weiterlesen

Die GSW auf der 1. Internationalen EBBD-Konferenz in Eindhoven

In Eindhoven fand vom 15. bis 16. März 2018 die erste internationale EBBD-Konferenz statt, an der Schulleiterin Brigitte Glismann und die stellvertretende EBBD-Koordinatorin Tanja Köhler (s. Foto 1) teilnahmen. Aus sieben europäischen Ländern kamen EBBD-Schulen zusammen, um sich auszutauschen über Erfahrungen, Projekte und Best-Practice-Beispiele im Zusammenhang mit dem Erwerb des europäischen Wirtschaftsabiturs. Integriert fand die jährliche Mitgliederversammlung des EBBD e. V. statt. Bei den Vorstandswahlen wurde Schulleiterin Brigitte Glismann zur Schatzmeisterin gewählt und ist nun für die nächsten drei Jahre Mitglied des vierköpfigen Vorstands des EBBD e. V. . Der neue Vorstand legte in seiner konstituierenden Sitzung gemeinsam mit Schriftführerin Ute Schmitt die nächsten Schritte in der weiteren Verbreitung des EBBD fest.

Weiterlesen

GSW nimmt am Briefmarathon von Amnesty International 2017 teil

Schülerinnen und Schüler der GSW engagieren sich gegen Menschenrechts-verletzungen

Alljährlich organisiert Amnesty International einen Briefmarathon. Weltweit haben Schülerinnen und Schüler bzw. Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit Protest-briefe an Regierungen zu versenden und sich für Menschen einzusetzen, die zu Unrecht inhaftiert werden oder deren Menschenrechte verletzt werden. Diese Soli-daritätsbotschaften geben den Betroffenen Zuversicht und signalisieren: „Du wirst nicht vergessen!“. Regierungen werden angemahnt und aufgefordert nach rechts-staatlichen Prinzipien zu handeln.

Weiterlesen

EBBDler bestehen ihre DELF-Prüfungen!

DELF scolaire Niveau B1 erreicht

Drei EBBDler aus den Jahrgangsstufen 11 und 12, Axel, Julian und Kai haben sich im Januar in die DELF B1-Prüfung getraut und auf Anhieb bestanden. „Nachdem ich die 10. Klasse absolviert hatte, dachte ich, nie mehr Französisch zu lernen“, erklärt Julian aus der BGYW 17a. Doch all diejenigen, die das Europäische Wirtschaftsabitur EBBD erreichen wollen, müssen nachweisen, dass sie Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache auf dem Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen erworben haben. Also klemmten sich drei EBBDler hinter die Bücher und bereiteten sich intensiv auf Hörverstehen, Leseverstehen, freies Schreiben und eine mündliche Prüfung vor.

Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme an Aktion Tagwerk

Schüler-Projekt der Höheren Berufsfachschule mit finanziellem Highlight

Am 28.02.2018 war es endlich soweit: Wir durften jede Menge Geld zählen. Geld, das unsere Schülerinnen und Schüler am Infotag erarbeitet und der „Aktion Tagwerk“ gespendet haben. Es kamen 1.750 Euro zusammen! Die eine Hälfte aller gesammelten Erlöse kommt unserer Partnerschule in Ruanda zugute und die andere Hälfte geht an die Aktion Tagwerk, um weitere Projekte für Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Weiterlesen