HBF Praktikumsersatzleistung

Praktikumsersatz durch Workshops einer engagierten Unternehmerin

Seit über einem Jahr haben wir mit dem Corona-Virus zu kämpfen und vom 16. Dezember 2020 bis 15. März 2021 konnten wir weder die Schule besuchen noch ins Praktikum gehen. Für das Praktikum müssen die Lehrerinnen und Lehrer uns sogenannte Ersatzleitungen anbieten, die wir an unserem Praktikumstag erledigen müssen. Manche SchülerInnen haben das Glück, vom Praktikumsunternehmen im Homeoffice betreut zu werden. So hat auch die Unternehmerin Frau Claudia Becker, selbständiger Finanzcoach und Vermögensberaterin von der Deutschen Vermögensberatung, ihren Praktikanten aus unserer Klasse (HBFW19d) mit Aufgaben im Homeoffice versorgt.

Weiterlesen

Die GSW wünscht Frohe Ostern!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Mitglieder der Schulgemeinschaft,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest 2021. Die zurückliegende Zeit hat der Schulgemeinschaft viel abverlangt und wir freuen uns alle auf ein wenig Ruhe in den Osterferien.

Nach den Osterferien wird der Wechselunterricht fortgeführt, der Unterricht beginnt am Mittwoch, 7. April 2021 jedoch erst zur 3. Stunde (09:30 Uhr). Aktuelle Informationen zu den vom Ministerium für Bildung geplanten Selbsttest an Schulen finden Sie unter "Aktuellen Informationen" im Bereich "Selbsttests an der GSW".

Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft weiterhin viel Geduld, Kraft und vor allem Gesundheit.

Die Schulleitung der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule

Selbsttests an der GSW

Informationen zu den Selbsttests

Ab dem 12.04.2021 erhalten alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte und sonstige an den Schulen Tätige die Möglichkeit, sich anlasslos einem Schnelltest zu unterziehen. Die Selbsttests sind ein kostenloses und freiwilliges Angebot. Schülerinnen und Schüler, die nicht an der Selbsttestung teilnehmen, haben keine Konsequenzen zu erwarten. Aber je mehr Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte an dieser regelmäßigen Testung teilnehmen, desto sicherer wird der Schulalltag für die ganze Schulgemeinschaft.

Durchführung des Selbsttests

Über die Durchführung des Selbsttests können Sie sich anhand folgender Anleitungen des Testherstellers. Die Klassen- und Stammkursleitungen informieren ihre Lerngruppen über die Abläufe bei der Selbsttestung sowie die vorgesehenen Testtage. Die Durchführung der Selbsttests an der GSW orientiert sich an dem vom Bildungsministerium bereitgestellten Testkonzept.

Anschreiben und Datenschutzinformation

Damit die Schülerinnen und Schüler sich testen lassen können, sind im Vorfeld einige Informationen zu beachten. Bitte nehmen Sie folgende Anschreiben an die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern und den Vordruck der Datenschutzinformation zur Kenntnis:

Einverständniserklärung

Ein Selbsttest kann erst dann durchgeführt werden, wenn eine vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung vorliegt. Diese wurden den volljährigen Schülerinnen und Schülern bzw. den Eltern und Erziehungsberechtigten der minderjährigen Schülerinnen und Schülern über Ihre Kinder bereits durch die Klassenleitung bzw. Stammkursleitung  über die Lernplattform zur Verfügung gestellt. Die Einverständniserklärungen sind auszufüllen und bei der Klassenleitung bzw. Stammkursleitung in der ersten Stunde nach den Osterferien abzugeben.

Organisatorischer Ablauf

Die Durchführung der Selbsttest erfolgt in der Schule. Die Schülerinnen und Schüler werden in der ersten Woche nach den Osterferien durch die Klassen- bzw. Stammkursleitungen über die Durchführung und den organisatorischen Ablauf der Selbsttests informiert. Ab der zweiten Schulwoche nach den Osterferien soll das Testangebot dann regelmäßig unter Anleitung und Aufsicht durchgeführt und in den regulären Unterrichtsverlauf integriert werden. Wichtig ist anzumerken, dass die Schülerinnen und Schüler sich selbst testen, die Rolle der Lehrkräfte beschränkt sich auf die Anleitung der Schülerinnen und Schüler. Es ist von Bedeutung, dass mit dem Wissen über die Testergebnisse sorgsam umgegangen wird. Positiv getestete Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert, das Ergebnis der anwesenden Lehrkraft mitzuteilen. Für den Umgang mit positiven Ergebnissen hat das Bildungsministerium folgende Informationsblätter bereitgestellt:

Bitte helfen Sie mit, dass die Schule ein sicherer Ort bleibt. Durch Ihre Teilnahme an den freiwilligen Selbsttests schützen Sie sich selbst und alle Mitglieder der Schulgemeinschaft.

Lockdown und kein Praktikum?

Teilnahme am Trinkbrunnenwettbewerb als Praktikumsersatzleistung

In der Höheren Berufsfachschule sind die Schülerinnen und Schüler verpflichtet, ein Tagespraktikum zu absolvieren, welches während des Lockdowns in vielen Betrieben nicht erfolgen kann. Die Schule muss den Betroffenen eine Praktikumsersatzleistung ermöglichen und somit jede Woche eine Aufgabe zur Verfügung stellen, die der betrieblichen Praxis entspringen könnte und einen Arbeitstag ausfüllt.

Frau Bück dachte sich für die Klasse HBFW 19d für einen Praktikumstag ein kleines Projekt im Rahmen des Lernfelds Marketing aus, welches mit der tatsächlichen Teilnahme am Trinkbrunnenwettbewerb endete. Durch den Wettbewerb und die Chance auf einen Gewinn stieg die Motivation der Klasse eine herausragende Praktikumsersatzleistung zu erbringen.

Weiterlesen

VWL-Unterricht im Lockdown

Herausforderungen annehmen und Flexibilität zeigen

Videobesprechungen, geteilte Bildschirme, Aufgabenblätter online lesen und bearbeiten, online Feedback geben, Erklärvideos im Internet ansehen usw. Dies sind vielfältige Möglichkeiten, die im Homeschooling genutzt werden!

Eine weitere Chance des digitalen Lernens hatte der Leistungskurs BGYW19 VWL3 und nahm an einer zweistündigen Veranstaltung des Bildungspartners „Deutsche Bundesbank“ teil. Die VWL-Lehrerin klärte im Vorfeld mit dem Referenten, Herrn Schiff, die Organisation und fachlichen Schwerpunkte. Die zuvor im „Homeschooling“ vermittelten Lerninhalte „Geldeigenschaften, Geldfunktionen, die Entstehung des heutigen Geldes, das Bretton-Woods-System sowie die Rolle der EZB und des EZB-Rates“ wurden mittels einer Präsentation von Herrn Schiff aufgefrischt. Nach dem Fachvortrag gab es noch ein Quiz und die Gewinnerin kann sich an einer Euro-Gedenkmünze erfreuen.

Weiterlesen