Teamfähigkeit stärken

So wächst die Klassengemeinschaft an der GSW!

Nachdem letztes Jahr die Teamtrainings coronabedingt ausfallen mussten, konnten zu Beginn dieses Schuljahrs endlich wieder Teamtrainings mit eigenem Hygienekonzept stattfinden. Ziel des Teamtags ist es, die Klassengemeinschaft und die Teamfähigkeiten der SchülerInnen zu stärken.

Die Klassen HBFW21c und HBFW20c haben im Jugendzentrum Berliner Siedlung gemeinsam mit unserem Schulsozialarbeiter Herrn Hebbel und den jeweiligen Klassenleitungen Frau Merten und Frau Schmitz sowie Frau Stahl verschiedene teambildende Aktivitäten durchgeführt. Eine der Teamaktivitäten war beispielsweise der „Tower of Power“. Beim Errichten des Turms wurde den Schülerinnen und Schülern klar, dass man eine gemeinsame Aufgabe nur schaffen kann, wenn die Kommunikation funktioniert, alle am gemeinsamen Ziel arbeiten und jede Perspektive berücksichtigt wird. Sollte es mal nicht so gut laufen, ist es wichtig, nicht aufzugeben und sich gegenseitig zu motivieren.

Weiterlesen

LehrerIn des Vertrauens

VerbindungslehrerInnenwahl mal anders

In diesem Schuljahr sollten sich erstmalig die Schülerinnen und Schüler innerhalb der ersten drei Schulwochen überlegen, welcher Lehrerin und welchem Lehrer sie ihr Vertrauen schenken würden, wenn sie ein Problem in der Kommunikation mit ihren FachlehrerInnen und KlassenlehrerInnen nicht selbst lösen können. In allen Klassen und Kursen wurden Vorschläge gesammelt und von den Klassenleitungen an die Schulleitung weitergeleitet.

Aus der langen Liste mit Vorschlägen entstand eine Wahlliste, die die Schülerschaft am 24. September präsentiert bekam. So standen erstmalig nicht nur viele Personen zur Wahl, sondern auch recht neue und junge Kolleginnen und Kollegen. Nachdem das Ergebnis feststand und die Gewählten ihr Amt annahmen, wurden die neue Verbindungslehrerin und der neue Verbindungslehrer der Schülerschaft und dem Kollegium mitgeteilt: Frau Malsch und Herr Husse werden in Zukunft für einzelne Belange von Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stehen, zuhören und sich Zeit für ihre Probleme nehmen, um diese zielorientiert zu lösen. Beide werden in den Pausen im Lehrerzimmer erreichbar sein und freuen sich bereits auf ihre neue Aufgabe.

Die Schulgemeinschaft wünscht viel Erfolg bei der Vertrauensarbeit.

Faire Woche an der GSW

Rallye für die neuen Klassen

Die GSW nahm Mitte bis Ende September 2021 an der landesweiten Aktionswoche zur Förderung des fairen Handelns in Deutschland, der „fairen Woche“, teil.

Wir, der Projektmanagement-Kurs aus der 13. Stufe, geleitet von Frau Bück, stellten dafür eine Rallye in der Schule auf die Beine. Sechs verschiedene Stationen im Foyer brachten den neuen Klassen das Thema Fairtrade abwechslungsreich und interessant näher. Zum Beispiel wurde die Produktion einer „fairen“ und „unfairen“ Banane gegenübergestellt, aber auch viele allgemeine Informationen zu Fairtrade und unser Engagement als Fairtrade-Schule wurden einfach und anschaulich erklärt. Sehr wichtig war es uns ebenfalls, die neuen Klassen über die wichtigsten Fairtrade Siegel zu informieren. Wir alle sehen sie oft in Supermärkten, aber was diese genau bedeuten, wissen die Wenigsten. Für die Rallye haben wir sowohl den Fairtrade-Schaukasten als auch die Vitrine im Foyer neu gestaltet.

Weiterlesen

Begrüßung der neuen Klassen

Willkommen in der Höheren Berufsfachschule und im Wirtschaftsgymnasium

An der GSW gibt es nicht nur Unterricht, sondern auch Teams und Personen, die besondere Aktionen im Schuljahr durchführen und ein offenes Ohr für die Schülerinnen und Schüler haben. Dafür stehen die Gruppe "Vielfalt an der Schule", das Fairtrade-Team, der Schulsanitätsdienst, der Schulsozialarbeiter Herr Hebbel und die Schulseelsorgerin Pfarrerin Bertram. Gemeinsam mit Frau Bück für das Fairtrade-Team und Frau Obelode für den Schulsanitätsdienst sind sie in der zweiten Schulwoche durch alle neuen Klassen gegangen, um sich vorzustellen und für das Fairtrade-Team und den Schulsanitätsdienst zu werben.

Weiterlesen

Start ins Schuljahr 2021/22

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

wir begrüßen Sie zum Schuljahr 2021/22 ganz herzlich an der GSW und wünschen Ihnen einen erfolgreichen und sicheren Start ins neue Schuljahr.

Die Einschulung der neuen SchülerInnen erfolgt ab 07:45 Uhr, die bestehenden Klassen und Stammkurse werden ab 09:30 Uhr eingeschult.

Bitte beachten Sie, dass an Schule entsprechend den Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz vom 30.08. bis mindestens 10.09.2021 folgenden Regelungen gelten:

  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske). Diese Pflicht gilt im gesamten Schulhaus, auch während des Unterrichts am eigenen Platz.
  • Teilnahme am Präsenzunterricht nur mit negativem Corona-Test.

Dazu führen die SchülerInnen an der GSW zweimal in der Woche zu Beginn des Unterrichts einen Selbsttest durch. Befreiungen von der Selbsttestung sind entsprechend des gültigen Testkonzepts möglich. Die Schule befürwortet jedoch die freiwillige Teilnahme aufgrund der Rückreise aus Urlaubsgebieten und zum Schutz derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen. 

Bitte kommen Sie nur dann zur Schule,

Bei Verhinderung oder in Zweifelsfällen kontaktieren Sie bitte Ihre Klassen- bzw. Stammkursleitung oder nehmen Sie Kontakt mit der Schule auf.

Die aktuell gültigen schulischen Infektionsschutzbestimmungen finden Sie unter

Aktueller Hygieneplan für die Schulen
Aktuelles Testkonzept für Schulen

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Schuljahr!

Die Schulgemeinschaft der GSW