Tagesaktuelle Informationen

Impfbus macht an der GSW Station (stand: 02.10.2021)

Am Donnerstag, den 28. Oktober 2021 fährt ein Impfbus der Initiative "Impfbusaktion" der rheinland-pfälzischen Landesregierung, direkt die Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule an.

In der Zeit von 08:00 Uhr bis 16.00 Uhr haben die Schülerinnen und Schüler der Schule - aber auch SchülerInnen und Schüler der umliegenden Schulen sowie Anwohner - die Möglichkeit, sich vor Ort im Impfbus impfen zu lassen. Die Impfung erfolgt dabei durch mobile Teams des Deutschen Roten Kreuzes.

Für die Impfung beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Bei der Impfung von Minderjährigen bis 15 Jahres muss grundsätzlich mindestens ein Elternteil anwesend sein.
  • Im Alter von 16 bis 17 Jahren ist eine Einverständniserklärung, die von einem Elternteil unterschrieben ist, vorzulegen.
  • Das Alter muss in jedem Fall durch Ausweisdokumente nachgewiesen werden.

Bei der Impfaktion werden folgende Vakzine angeboten:

  • Für minderjährige Schülerinnen und Schüler von 12 bis 17 Jahren: Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer
  • Für volljährige Schülerinnen und Schüler:  Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer oder Johnson & Johnson

Zur Impfung sind folgende Unterlagen mitzubringen:

Die Schulleitung unterstützt die Impfaktion und bittet um eine rege Teilnahme an der Impfaktion. Die Impfungen bieten uns die Chance, zurück zu mehr Normalität zu finden. Im Schulbetrieb sorgen die Impfungen für mehr Sicherheit. Erneute Schulschließungen oder Quarantänefälle können so vermieden werden.

Mobile Impfaktionen der Stadt Mainz (Stand: 29.08.2021)

Die Stadtverwaltung bietet im August 2021 mobile Impfaktionen im Gebiet der Stadt Mainz an. Bitte beachten Sie, das nicht-volljährige SchülerInnen zur Impfung eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten benötigen. Die Termine und die Orte der mobilen Impfaktionen finden Sie hier:

September 2021 
August 2021

Start ins Schuljahr 2021/22 (stand: 29.08.2021)

Wir begrüßen Sie zum Schuljahr 2021/22 ganz herzlich an der GSW und wünschen Ihnen einen erfolgreichen und sicheren Start ins neue Schuljahr. Bitte beachten Sie, dass an Schule entsprechend den Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz vom 30.08. bis mindestens 10.09.2021 folgenden Regelungen gelten:

  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske). Diese Pflicht gilt im gesamten Schulhaus, auch während des Unterrichts am eigenen Platz.
  • Teilnahme am Präsenzunterricht nur mit negativem Corona-Test.

Dazu führen die SchülerInnen an der GSW zweimal in der Woche zu Beginn des Unterrichts einen Selbsttest durch. Befreiungen von der Selbsttestung sind entsprechend des gültigen Testkonzepts möglich. Die Schule befürwortet jedoch die freiwillige Teilnahme aufgrund der Rückreise aus Urlaubsgebieten und zum Schutz derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen. 

Bitte kommen Sie nur dann zur Schule,

Bei Verhinderung oder in Zweifelsfällen kontaktieren Sie bitte Ihre Klassen- bzw. Stammkursleitung oder nehmen Sie Kontakt mit der Schule auf.

Die aktuell gültigen schulischen Infektionsschutzbestimmungen finden Sie unter

Aktueller Hygieneplan für die Schulen
Aktuelles Testkonzept für Schulen