joomla tutorials
*** Bitte beachten Sie bei Anrufen, Abgabe von Unterlagen sowie Besuchen in der Schule unbedingt die Öffnungszeiten des Sekretariats! ***

Online-Präsentation der GSW

Sie möchten sich über unsere Schule informieren?

Sie haben Interesse sich an einer Wirtschaftsschule zu bewerben?

Schön, dass Sie den Weg zu unserer Homepage gefunden haben. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie unseren virtuellen Rundgang, indem Sie die verschiedenen Fachbereiche und unser Ausbildungsangebot kennenlernen. Gewinnen Sie einen Einblick in die verschiedenen Zusatzqualifikationsmöglichkeiten und entdecken Sie unterschiedliche Aktionen, die unseren Schulalltag lebendig gestalten.

Für Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Schauen Sie gerne, was wir für Sie vorbereitet haben und folgen Sie dem Link! 

Alles Gute wünscht die Schulgemeinschaft der GSW.

Berwerbungsphase für 2024/25

Interesse an Wirtschaft?

Impressionen von unserem Informationstag 2024

Ende der Bewerbungsfrist: 1. März 2024

Vorstellung der Höheren Berufsfachschule Wirtschaft am Informationstag 2024

Vorstellung Wirtschaftsgymnasium Informationstag 2024

Die Anmeldeformulare für das neue Schuljahr 2024/25 sind ab sofort rechts unter "Aktuelle Informationen" oder im "Download-Bereich" verfügbar.

Leitbild der GSW

Leitbild der GSW

Fußballturnier 2024

Bild 1

 

Wer wird GSW-Champion?

 

Vom 8. bis 9. Februar fand in unserer Sporthalle unser mitreißendes Fußballturnier statt, welches von der SV mit Unterstützung von Herrn Husse veranstaltet und vom Schulsanitätsdienst betreut wurde. Im Vorfeld durften alle Klassen und Kurse je eine Mannschaft zusammenstellen, die sich aus beiden Geschlechtern zusammensetzen musste.

 

Die SV stellte daraufhin einen Turnierplan auf. Zunächst spielten die WG-Klassen und Kurse am Donnerstag gegeneinander, am Freitag trafen die HBF-Klassen aufeinander. Es waren zweifellos Tage voller Spannung, Teamgeist und Jubel. Das Highlight des Turniers war der Donnerstag, an dem die Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis stellten und mit Bravour gegen das Lehrerteam antraten.  Und natürlich holten die Schülerinnen und Schüler den beeindruckenden Sieg, es war ein Moment der Freude und des Stolzes. 

Weiterlesen

Sonne, Schnee und Skifahren

Bild 1

 

Skifreizeit der GSW in Österreich

 

Nach Imst in Tirol starteten wir am 29. Januar mit vier Lehrkräften und 47 Schülerinnen und Schülern aus den 11. und 12. Klassen des WG und der HBF. Schnell war klar, dass wir mit unserem Busfahrer Volker ein riesiges Glück hatten: Volker blieb immer ruhig und freundlich, selbst wenn er nachts (aus Versehen) von Schülerinnen und Schülern geweckt wurde, er brachte uns jeden Tag sicher durch endlose Serpentinen ins Skigebiet und wir hatten eine super Hin- und Rückfahrt nach und von Imst! 

Mitschülerinnen und -Mitschüler auch anderer Klassenstufen und der anderen Schulform kennenlernen, Teambuilding der bunt gemischten Gruppe, viel frische Luft und Natur, Sport treiben, etwas Neues lernen und unterwegs sein sind wichtige Stichworte, warum es an der GSW eine solche „Skifreizeit“ gibt. 

Weiterlesen

Betriebserkundung bei Merck

Betriebserkundung bei Merck 2024

 

BWL-Leistungskurse lernen Pharmaunternehmen kennen

 

Am 19.01.2024 nahmen der BWL-Leistungskurs der 12. Klasse von Herrn Weichel und der BWL-Leistungskurs der 13. Klasse von Frau Strupp an einer Betriebserkundungen bei Merck in Darmstadt teil. Nach der Ausgabe von Besucherausweisen und einer kurzen Einführung im Innovation Center, erklärte die Besucher-Kommunikatorin von Merck im Experience Center die Unternehmensgeschichte: von der 1668 in Darmstadt gegründeten Engel-Apotheke zum weltweit agierenden Unternehmen in den Geschäftsbereichen Health Care, Electronics und Life Science. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfuhren somit, wie es von einer Unternehmensgründung durch innovative Ideen im pharmazeutischen Bereich zur Erweiterung und Expansion ins Ausland und sogar zum Einstieg in die Elektronikbranche kam. Seit Beginn befindet sich die heutige KGaA im Familienbesitz. Mitglieder der Familie Merck halten 70% der Aktien, 30% werden an der Börse notiert. Mit dieser Information konnte der 13er-Kurs, der sich gerade mit der AG, dem Sinn des Stimmrechts in der Hauptversammlung und dem Börsenhandel beschäftigt, etwas anfangen. 

Weiterlesen